Wo Leichte Sprache draufsteht soll auch Leichte Sprache drin sein – Netzwerk Leichte Sprache schafft Gütesiegel für Leichte Sprache

16. Juni 2015

Der Verein Netzwerk Leichte Sprache hat ein Gütesiegel für Leichte Sprache entwickelt. Es stellt sicher, dass Texte, die als „Leicht“ gekennzeichnet werden, tatsächlich den 40 Regeln für Leichte Sprache entsprechen und somit besonders leicht lesbar und verständlich sind. Lesen Sie die vollständige Pressemeldung des Netzwerks zum neuen Gütesiegel.

„Wir beobachten immer häufiger, dass als leicht gekennzeichnete Texte nicht den Regeln für Leichte Sprache entsprechen und so von der Zielgruppe, Menschen mit Lernschwierigkeiten, nicht verstanden werden können.“ beschreibt Gisela Holtz, Vorstandsmitglied des Vereins, die Problematik. „Die häufigsten Regelverstöße sind fehlende Bilder, zu kleine Schrift, zu lange Sätze und zu komplizierte Formulierungen. Mit unserem Gütesiegel stellen wir sicher, dass Texte in Leichter Sprache auch den Anforderungen von Menschen mit  Lernschwierigkeiten entsprechen“.

Bisher werden die meisten Texte in Leichter Sprache mit dem blauen Zeichen von Inclusion Europe gekennzeichnet. Das ist eine europäische Organisation, die sich für die Rechte von Menschen mit Lernschwierigkeiten einsetzt. Inclusion Europe hat zwar Richtlinien für die Verwendung veröffentlicht, kontrolliert aber nicht deren Einhaltung. Die Folge ist, dass das Zeichen für Leichte Sprache auch auf Texten erscheint, die mit Leichter Sprache wenig zu tun haben.

Der Verein Netzwerk Leichte Sprache setzt auf Qualität und Kontrolle. Das Qualitätssiegel darf auf Antrag von autorisierten Lizenznehmern benutzt werden. Die Nutzung ist kostenpflichtig. Menschen mit Lernschwierigkeiten sind als Experten an der Vergabe beteiligt. Bei Nichteinhaltung der Regeln für Leichte Sprache kann das Siegel durch den Verein entzogen werden.

Die Lizenznehmer, die das Siegel verwenden, verpflichten sich, die Regeln für Leichte Sprache einzuhalten. Diese beziehen sich auf die sprachliche und die gestalterische Ebene. Alle Texte werden durch Menschen mit Lernschwierigkeiten auf Verständlichkeit geprüft. Erst dann kann das Dokument das Qualitätssiegel für Leichte Sprache erhalten.


Das Thema ist für Sie interessant?
Sie wünschen sich ein individuelles Angebot? Dann schreiben Sie bitte eine E-Mail an

steinbach@steinbach-pr.de

oder rufen Sie mich an unter der Telefonnummer

02241 / 97 28 077

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.



Schlagwörter:

Zurück


Kommentare sind geschlossen.