Kosten senken bei Print-Produkten – so geht’s

11.10.2018

Flyer, Folder und Broschüren professionell konzipieren
Printmedien kostengünstig produzieren

Flyer, Broschüren, Geschäftsberichte oder Kataloge sind Kommunikationsmittel, auf die kein Unternehmen verzichten kann. Der Haken: Printprodukte sind kostenintensiv: Sie müssen konzipiert, gestaltet und getextet werden. Man braucht Bilder oder Grafiken. Und dann kommen noch die Druckkosten. Das kann sich schnell summieren. Daher haben wir für Sie Tipps zusammengestellt, wie Sie die Kosten deckeln können. Weiterlesen…

Flyer und Broschüren: Lassen Sie Bilder sprechen

21.12.2017

Flyer, Folder und Broschüren professionell konzipieren
Printmedien professionell konzipieren

Bilder sind nicht nur dekorative Elemente, die helfen, den Platz in einer Broschüre zu füllen. Sie transportieren Aussagen, untermauern oder veranschaulichen den Text und wecken Emotionen. Legen Sie daher ebenso großen Wert auf die Auswahl der Bilder wie auf die Redaktion des Textes. Denn Bilder werden vom Betrachter vor dem Text wahrgenommen und entscheiden mit, ob er sich dem Geschriebenen zuwendet … oder auch nicht. Weiterlesen…

Flyer, Folder oder Broschüre? Finden Sie die passende Verpackung für Ihre Inhalte

30.05.2017

Es ist nicht nur eine Frage des Budgets, ob Sie einen 1-seitigen Flyer, einen 6-seitigen Folder oder eine 16-seitige Broschüre produzieren lassen. Das Medium muss auch zu Ihrer Zielgruppe, Ihrer Zielsetzung und zu den zu transportierenden Inhalten passen. Mehr noch: Wählen Sie Ihr Format bewusst aus, um die angestrebte Wirkung zu erhöhen. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Formate vor und beschreiben anhand von Beispielen, für welche Inhalte sie ideal sind. Weiterlesen…

Reichern Sie Ihren Katalog mit Content an und binden Sie Ihre Kunden

01.12.2016

In diesem Jahr sah der treue Begleiter aus Studententagen ganz anders aus als sonst. Gemeint ist der IKEA-Katalog. Mehr Text, Hintergrundberichte, Reportagen. Und: Die ganze Gestaltung erinnert viel eher an ein Magazin als an einen Katalog. Der Fachbegriff für diesen „Zwitter“? Magalog! Die Intention: Das Verkaufsinstrument Katalog wird mit Content gefüllt. Der Effekt: längere Beschäftigungsdauer und intensivere Bindung. Lesen Sie unsere Tipps, wie auch Sie Ihren Katalog zum Magalog umfunktionieren und zum Instrument der Kundenbindung machen. Weiterlesen…