PR & Werbe Praxis. Trends erkennen – Strategien entwickeln – Marktchancen nutzen. Verlag für die Deutsche Wirtschaft Bonn. Chefredakteurin seit 2010.

Crashkurs Public Relations. In 9 Schritten zum Kommunikationsprofi. Konstanz (UVK Verlagsgesellschaft) 2016.

Andreas Ohligschläger. Vertrau auf deinen Hund. Stuttgart (Ulmer Verlag) 2015. (redaktionelle Bearbeitung)

Mirko Tomasini. Das Leitwolf-Spiel. Stuttgart (Ulmer Verlag) 2014. (redaktionelle Bearbeitung)

Jahresbericht des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen 2012. Koblenz (Graphoprint) 2013.

Mirko Tomasini. Das Leitwolf-Training. Stuttgart (Ulmer Verlag) 2012. (redaktionelle Bearbeitung)

Jahresbericht des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen 2011. Bonn (Warlich) 2012.

Weiterbildung. Ihr Ratgeber für eine bessere Weiterbildung. Generationen Netzwerk für Deutschland. Bonn 2012.

Respektiere. Mitgliederzeitschrift des Europäischen Tier- und Naturschutz. Nürnberg (Hofmann Druck) 1/2010.

BestAge. Magazin für Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis. Bonn (Blätterwald Verlagswerkstätten) 3/2008 (Chefredaktion)

BestAge. Magazin für Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis. Bonn (Blätterwald Verlagswerkstätten) 2/2008 (Chefredaktion)

BestAge. Magazin für Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis. Bonn (Blätterwald Verlagswerkstätten) 1/2008 (Chefredaktion)

Lesenswert! Das Schülerhilfe-Magazin für Mitarbeiter, Franchise-Partner und Nachhilfelehrer. Ausgabe 2/2008.

Zeigen Sie, was in Ihnen steckt. Broschüre zum Deutschen Innovationspreis für nachhaltige Bildung 2008.

Jahresbericht 2006. Geschäftsbericht der Deutschen Verkehrswacht. Bonn/Berlin (Köllen Druck und Verlag GmbH) 2007.

Jahresbericht 2005. Geschäftsbericht der Deutschen Verkehrswacht. Bonn/Berlin (Köllen Druck und Verlag GmbH) 2006.

Wissenswert. Neues für Eltern, Schüler und Freunde. Kundenzeitschrift der Schülerhilfe GmbH. Ausgabe 2/2005

Franchise intern. Zeitschrift für die Franchise-Partner der Schülerhilfe GmbH. Ausgabe Juni 2005.

Mobil bleiben, aber sicher! Das Magazin der Deutschen Verkehrswacht zum Thema Senioren und Verkehrssicherheit. Hg.: Deutsche Verkehrswacht. Bonn (Schmidt-Römhild) 2005.

Elternratgeber Neue Medien. Broschüre für die Schülerhilfe. o.J.

Westlotto – Mehr als Glücksspiel und Gewinnquoten. Themen. Service für Presse, Hörfunk und Fernsehen. Verlagsbeilage im Journalist. Februar 2001

„La poésie est dans la vie“ – Flânerie durch die Lyrik beiderseits des Rheins (in Zusammenarbeit mit Dorothee Risse). Bonn (Romanistischer Verlag Jakob Hillen) (= Abhandlungen zur Sprache und Literatur. Hrsg.: Richard Baum / Frank-Rutger Hausmann, unter Mitwirkung von Jürgen Grimm, Bd. 131) 2000. 303 Seiten. ISBN 3-86143-106-8.

Geistige Brandstifter und Kollaborateure – Schriftkultur und Faschismus in der Romania (Hrsg. in Zusammenarbeit mit Joachim Born). Dresden (Dresden University Press) (= Dresden: Romania. Literaturen – Sprachen – Länder, Hrsg.: Ingo Kolboom / Maria Lieber / Edward Reichel, Bd. 3) 1998. 339 Seiten. ISBN 3-931828-62-X.

Italienische Renaissance-Literatur. Eine Anthologie. Dresden (Dres­den University Press)(= Dresden: Romania. Literaturen – Sprachen – Länder, Hrsg.: Ingo Kolboom / Maria Lieber / Edward Reichel, Bd. 1) 1996. 244 Seiten. ISBN 3-931828-39-5.

Juden in Venedig 1516-1797 – Zwischen Isolation und Integration. Frankfurt a.M. (Peter Lang Verlag) (= Europäische Hochschulschriften. Reihe IX: Italienische Sprache und Literatur) 1992. 471 Seiten. (Dissertation). ISBN 3-631-44724-8.

 

Wissenschaftliche Aufsätze

„Die Führungskrise beim Deutschen Komitee für UNICEF.“ In: Public Relations – Case Studies. Fallbeispiele aus der Praxis. Hrsg.: Ralf Spieller / Hans Scheurer. Konstanz (UVK Verlagsgesellschaft) 2010. S. 126-135.

„Was Tierschützer von den Medien wünschen.“ In: Tiere in den Medien. Skandal – Tierschutz – Verantwortung. Dokumentation einer Tagung der Evangelischen Akademie Bad Boll 14.-16. März 2003. Hrsg.: Helmut Geiger. edition akademie 5/2003, S. 133-136.

„Die französischsprachige Literatur der Schweiz.“ In: Handbuch Französisch – Studium, Praxis, Lehre. Hrsg.: Ingo Kolboom / Thomas Kotschi / Edward Reichel. Berlin (Erich Schmidt Verlag) 2001.

„‘Le Mondain’ von Voltaire: Irdisches Glück und Luxus im 18. Jahrhundert.“ In: „La poésie est dans la vie“ – Flânerie durch die Lyrik beiderseits des Rheins. Hrsg.: Marion Steinbach / Dorothee Risse. Bonn (Romanistischer Verlag Jakob Hillen) (= Abhandlungen zur Sprache und Literatur. Hrsg.: Richard Baum / Frank-Rutger Hausmann, unter Mitwirkung von Jürgen Grimm, Bd. 131) 2000. S. 105-133.

„Voltaires Zadig (1748). Die Frage nach Gerechtigkeit in der Welt.“ In: Dokumente. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog. H. 5. 1999. S. 407-414.

„Von der Notwendigkeit der Revolte: Der Kampf gegen den Nihilismus im Werk von Albert Camus.“ In: Dokumente. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog. H. 6. 1998. S. 479-484.

„Vitaliano Brancatis L’amico del vincitore (1932). Eine Hagiographie Benito Mussolinis.“ In: Romanistische Zeitschrift für Literaturgeschichte. Heft 3/4. 1998. S. 431-459.

„National-imagotype Mythen in der faschistischen Literatur Italiens.“ In: Geistige Brandstifter und Kollaborateure – Schriftkultur und Faschismus in der Romania. Hrsg.: Joachim Born / Marion Steinbach. Dresden (Dresden University Press) (= Dresden: Romania. Literaturen – Sprachen – Länder, Hrsg.: Ingo Kolboom / Maria Lieber / Edward Reichel, Bd. 3) 1998. S 245-269.

„«Maman – Paris, maman – la France» (1982) de Claude Jasmin.“ In: Le Québec: Société et Cultures. Les Enjeux d’une Francophonie lointaine. Hrsg.: Ingo Kolboom / Maria Lieber / Edward Reichel. Dresden (Dresden University Press) (= Dresden: Romania. Literaturen – Sprachen – Länder, Hrsg.: dies., Bd. 2) 1998. S. 145-162. ISBN 3-931828-61-1.

„Jüdische Bankiers im Venedig der Renaissance – Eine Symbiose gemäß den Maximen der Staatsräson.“ In: Shylock? Zinsverbot und Geldverleih in jüdischer und christlicher Tradition. Hrsg.: Johannes Heil / Bernd Wacker. München (Fink-Verlag) 1996. S. 81-100. ISBN 3-7705-3160-4.

„Wanderer zwischen den Welten: Die jüdische Gemeinde von Venedig und ihre Son­der­existenz in der Gesellschaft der Renaissance.“ In: Aschkenas. Zeitschrift für Geschichte und Kultur der Juden. Wien (Böhlau). 4. Jg. H. 1. 1994. S. 83-98.

„Spurensuche im Werk von Ladis Schwartz.“ In: Ladis Schwartz – Letzte Werke. Katalog zur Ausstellung in der Alten Synagoge in Essen. Bad Honnef (Maas-Verlag) 1993. S. 23-26.

„Die Sehnsucht fährt mit.“ In: Grenzenlos – Zeitgenössische Kunst im Exil. Ausstellungskatalog. Hrsg.: Stiftung für Kunst und Kultur e.V. Bonn (Köllen-Druck) 1992. S. 22-25. ISBN 3-88579-059-9.

 

 

Bild: ©SteinbachPR