Mini-Lernkreis startet Kreativ-Wettbewerb für Schüler

15. März 2018

Tipps für die PR-Praxis

„Heute schon gelacht?“ So lautet das Motto des diesjährigen Kreativ-Wettbewerbs des Mini-Lernkreises. Schülerinnen und Schüler zwischen 6 und 18 Jahren können sich beteiligen. Bewerben können sie sich mit einem Bild, einem Video oder einer Kurzgeschichte. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2018.

Zur Themenwahl erklärt Dieter Adam, Inhaber des Mini-Lernkreises: „Kinder haben einen besonderen Sinn für Humor und Witz. Das möchten wir zeigen. Zugleich möchten wir bewusst machen, wie wichtig Lachen ist. Denn Lachen ist gesund, macht glücklich, schweißt zusammen und baut Stress ab. Kinder können für uns Erwachsene daher Vorbild sein, denn sie lachen am Tag etwa zwanzig Mal mehr als wir.“

Die Aufgabe beim Kreativ-Wettbewerb ist einfach: Die Schülerinnen und Schüler sollen ein Erlebnis oder Ereignis beschreiben, bei dem sie so richtig herzhaft gelacht haben. Bei der Umsetzung sind sie frei: Sie können ein Bild malen oder zeichnen, ein Video drehen oder eine Geschichte schreiben. Eine Fachjury wählt aus jeder Alterskategorie jeweils die zehn kreativsten Einsendungen aus. Auf die Gewinner warten attraktive Preise – von hochwertigen Tablets über Smartphones und Künstlermalkästen bis hin zu Gutscheinen.

Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen gibt es auf der Website des Mini-Lernkreises.

Schlagwörter: , ,

Zurück


Kommentare sind geschlossen.