Funktionaler Analphabetismus fällt oft erst durch Fehler bei der Arbeit auf

01.07.2019

6,2 Millionen Menschen zwischen 18 und 64 Jahre können kaum oder gar nicht lesen und schreiben. Über 62 Prozent von ihnen gehen einer Erwerbstätigkeit nach. Das bereitet nicht nur ihnen Probleme, sondern auch den Kollegen: Für 55 Prozent der Arbeitnehmer stellt es ein sehr großes oder großes Problem dar, wenn ein Kollege kaum oder gar nicht lesen kann. Das ist ein Ergebnis einer Studie der Stiftung Lesen zum funktionalen Analphabetismus am Arbeitsplatz. Weiterlesen…

Pressefotos brauchen Bildunterschriften

25.04.2019

Durch ausdrucksstarke und ansprechende Fotos erhöhen Sie die Abdruckchancen Ihrer Pressemeldung. Schließlich wollen auch Zeitungen ihr Produkt ansprechend gestalten. Dazu tragen Fotos in jedem Fall bei. Damit die Chance auf Abdruck steigt, sollten die Fotos selbst nicht zu werblich sein. Ein deutlich zu sehendes Logo kann das Aus sein.

Weiterlesen…

ProfilPASS in Einfacher Sprache

18.10.2018

Der ProfilPASS ist ein Instrument, um systematisch Kompetenzen zu ermitteln und ein ganz persönliches Kompetenzprofil zu erhalten. Neben dem ProfilPASS und dem ProfilPASS für junge Menschen gibt es jetzt auch einen ProfilPASS in Einfacher Sprache. Er soll Zugewanderten helfen, Erkenntnisse über ihre Kompetenzen und Potenziale und damit über mögliche zukünftige Betätigungen in Deutschland zu gewinnen. Weiterlesen…

9 Tipps, wie Sie die umschwärmten 50+-Kunden für sich gewinnen (Teil 1 bis 3)

04.01.2018

Die Gruppe der über 50-Jährigen rückt bei Unternehmen aller Branchen immer weiter in den Fokus. Ob Immobilien oder Fitness, Reisen oder Lifestyle – alle wollen diese attraktiven und kaufstarken Kunden und Konsumenten erreichen und überzeugen. Damit das gelingt, sollten die Verantwortlichen ein paar Grundregeln beherzigen. Wir haben unsere dreiteilige Serie zu Ansprache von älteren Zielgruppen und Senioren daher aktualisiert und zusammengefasst. Lesen Sie hier, welche grundlegenden Kommunikationsregeln Sie kennen sollten. Weiterlesen…

Tue Gutes und sprich darüber

16.11.2017

Vor kurzem war ich bei einem Unternehmerinnentreffen. Die Veranstalterin berichtete, dass eine der anwesenden Geschäftsfrauen immer so beeindruckende soziale Projekte realisiere: Sie unterstützt die Weihnachtsfeier für Obdachlose und macht den Bewohnern des Seniorenheims vor Ort zu Weihnachten kleine Geschenke. In der Öffentlichkeit darüber sprechen wollte die Dame aber nicht. Ein Fehler, den nicht nur sie macht!

Weiterlesen…

So entlarven Sie schwarze PR-Schafe und finden eine seriöse PR-Agentur

14.09.2017

„Wir haben schlechte Erfahrungen mit PR-Agenturen gemacht. Daher arbeiten wir jetzt lieber nur mit eigenen Mitarbeitern.“ Diese Aussage habe ich schon ein paar Mal von Unternehmen gehört, denen ich meine Unterstützung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit angeboten habe. Ich habe mich immer gefragt, was da wohl schiefgelaufen sein mag. Seit dieser Woche weiß ich es, weil ich es bei einem Kunden selbst erlebt habe. Weiterlesen…

Schlagwörter: ,

Erledigen Sie diese Aufgaben im Sommerloch – und profitieren Sie den Rest des Jahres davon

18.07.2017

Viele Aufgaben kommen im hektischen Alltag zu kurz. Dabei sind es genau die Arbeiten, die einen Großteil Ihres Erfolgs ausmachen: die Kontaktpflege, ein aktueller Presseverteiler und eine rechtzeitige PR-Planung. Das Sommerloch bietet Ihnen die Chance, genau diese PR-Hausaufgaben zu machen. Wenn Sie diese Arbeiten im Sommerloch erledigen, profitieren Sie die nächsten Monate davon und steigern den Erfolg Ihres Unternehmens. Weiterlesen…

Schlagwörter: ,